Vereinsvorstand

Kevin Matthia
Pastor
Kevin Matthia
1.Vorsitzender
  Kevin Matthia ist treibende Kraft von impact e.V. Seine Eltern beteiligten ihn seit seiner Geburt an allen von ihnen geleiteten Freizeiten und setzten damit den Grundstein für seinen vielfältigen Ideenreichtum.
Als zweisprachig aufgewachsener Jugendlicher verbrachte Kevin seine Kindheit in Deutschland, bis er 1982 nach Greenville/SC (USA) zog, um dort sein Theologiestudium aufzunehmen. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums kehrte er 1992 nach Deutschland zurück, um 1995 in Magdeburg zusammen mit seinem Schwager Bradley McKenzie die dortige Bibelgemeinde Magdeburg zu gründen. Seit Februar 2011 dient er als Ältester in der Bibelgemeinde Gotha.
Kevin übernahm 1993 die bis dahin von seinem Vater geleitete Freizeitarbeit und führte diese 1999 zur Gründung des Freizeitwerkes impact e.V. Kevin ist seither maßgeblich verantwortlich für die strategische Richtungsbestimmung aller impact e.V. Aktivitäten (Freizeiten, Seminare, Schulungen, Arbeitseinsätze etc.). Mit dem Erwerb von Camp Impact Ende 2008 wurde Kevin als Direktor eingesetzt und koordiniert vor Ort die Bauarbeiten und Arbeitseinsätze.
Er wurde 1964 geboren, ist seit 1985 mit seiner Frau Carol verheiratet und hat sieben zum Teil schon erwachsene Kinder.
 
Wolfgang Schmeil
Wolfgang Schmeil
Stellv.Vorsitzender
  Wolfgang Schmeil ist Gründungsmitglied von impact e.V. und seit 1999 aktiv als Küchenchef in der Vorbereitung und Zubereitung der Verpflegung auf sehr vielen Freizeiten und auch Arbeitseinsätzen verantwortlich. Dabei verpflegt er oftmals weit mehr als 100 Personen mit abwechslungsreicher und gesunder Kost, und beachtet dank seines professionellen medizinischen Hintergrunds sorgfältig die in den letzten Jahren vermehrt notwendigen Spezialdiäten einzelner Teilnehmer.
Schon als Jugendlicher sammelte er in der Jungschararbeit Erfahrung in der Organisation von Freizeiten. 1978 schloss er sich mit seiner Familie der Freien Christlichen Gemeinde Tübingen an, wo er bald Mitverantwortung in der Jugendarbeit übernahm.
Während seiner beruflichen Tätigkeit als Krankenpfleger leitete er viele Jahre die Intensivstation einer großen Universitätsklinik. Seit 2014 ist er Rentner und setzt sich seitdem noch stärker für impact e.V ein. Im März 2017 übernahm er die Position des stellv. Vorsitzenden von impact e.V.
Wolfgang wurde 1950 geboren, ist seit 1975 mit seiner Frau Melitta verheiratet und hat sechs erwachsene Kinder.
 
Sieghard Schäfer
Dipl.-Ing.
Sieghard Schäfer
Administration
  Sieghard Schäfer nahm seinen ersten Kontakt zur aktiven Kinder- und Jugendarbeit im Jahre 1990 mit dem Einstieg in die Sonntagsschularbeit der Freien Christlichen Gemeinde Tübingen auf, deren Dienst er bis Frühling 2006 in der Teenagergruppe von 13-15 Jahren wahrnahm. 1995 gründete er in dieser Gemeinde mit vier weiteren Mitarbeitern eine Jungschargruppe, die er von 1997 bis Anfang 2006 leitete. In diesem Zeitraum war er auch verantwortlich für die Organisation und Durchführung zweier im Rahmen dieser Gemeinde jährlich veranstalteter Kinderfreizeiten. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Bayreuth hat er sich Anfang Januar 2007 der Freien Christlichen Gemeinde Regensburg angeschlossen, wo er seitdem verschiedene Dienste wahrnimmt. Seit 1995 unterstützt er Kevin Matthia auf vielen Freizeiten als Mitarbeiter.
Als Gründungsmitglied verantwortet Sieghard die administrativen Vereinsaufgaben wie Kontoführung, Finanzplanung, Buchhaltung und den impact-Newsletter.
Sieghard wurde 1966 geboren und ist ledig.
 
Marc Dabelstein
Meister/Techniker
Marc Dabelstein
Material
  Marc Dabelstein wuchs als Kind in einer Brüdergemeinde auf und stieß im Jahre 1992 auf die Freie Christliche Gemeinde Tübingen, wo er sich im Rahmen des damaligen Gemeindeumbaus schnell mit Kevin Matthia anfreundete. Einige Jahre später engagierte er sich aktiv in der Jugendtreff-Arbeit, der er seitdem leitend im Team beisitzt. Außerdem ist er Mitglied der dortigen Gemeindeleitung, aktiver Sonntagsschullehrer in der Teenagergruppe von 13-15 Jahren, und regelmäßiger Prediger im Gottesdienst. Seit 1995 unterstützt er Kevin Matthia auf vielen Freizeiten als Mitarbeiter und Prediger.
Aufgrund seiner abgeschlossenen Ausbildungen als Schreinergeselle, Meister und Techniker im Holzhandwerk ist Marc sehr praktisch und vielseitig handwerklich begabt. Als Gründungsmitglied von impact e.V. dient er auf vielen Freizeiten als Leiter und Prediger. Seit dem Erwerb von Camp Impact leitet er zusammen mit Kevin federführend die fortschreitenden Baumaßnahmen im Camp Impact.
Marc wurde 1976 geboren. Er ist seit 2000 mit seiner Frau Esther verheiratet und hat sieben Kinder.

Letzte Aktualisierung: 25.06.2017